Abgesehen davon, dass genug der begehrten Südtiroler Erdbeeren gefunden werden muss, um zu einem Obstbrand verarbeitet zu werden, ist ihre Destillation schwierig und zeitaufwändig. Die reichlich vorhandenen kleinen Samen, die die Erdbeere bedecken, sind sehr wärmeempfindlich und wenn sie zu heiß destilliert werden, platzen sie und ruinieren den Geschmack. Es erfordert leicht die doppelte Zeit, indem das Feuer langsam und logarithmisch gespeist wird. Das Destillat reifte drei Jahre lang in einem Glas-Ballon bei Abfüllstärke. Das Aroma ist sehr süß und reintönig.

Secci Erdbeere dry Brand, Jahrgang 2016, 30cl 42% vol

61,50 €Preis

Produzent: Alessandro Secci

Frucht: Erdbeere (Fragaria)

 

Ausbeute: 116 Erdbeeren pro 100ml Flasche

 

Spirituosen Kategorie: Brand

Alkoholgehalt: 42% vol.

 

 

Maischen: Handbohrer

 

Fermentation: Halb spontan, 3-4 Wochen, geschlossener Fermenter

 

Destillation: Diskontinuierliche Double Pot Still, Kupfer, Dephlegmator, Holzfeuer / Gas

 

Region: Val Venosta, Vinschgau, Südtirol, Italien

 

Blasenvolumen: 150l

Höhe: 1050 m.ü.M.

 

Jährliche Produktionskapazität: 300 Liter Alkohol